Tini-de

About Tini - de

ÜBER TINI
Über Tini
Was magst du an deinem Heimatland Argentinien am liebsten?

Ich bin so stolz auf mein Heimatland. Natürlich liebe ich meine Familie und meine Freunde, aber auch die Menschen Argentiniens im Allgemeinen. Argentinier sind sehr freundliche, herzliche Menschen. Was ich auch gerne mag, ist die argentinische Tradition „asado“. Ich liebe es!

Wann war dir klar, dass du Sängerin/Künstlerin werden wolltest?

Ich glaube, schon bevor ich sprechen konnte. Ich habe es wahrscheinlich schon immer gewusst. Bei mir lief ständig im Hintergrund Musik, ich wollte bei jeder Gelegenheit tanzen und habe meine Eltern mit den Vorführungen, die ich mit meinen Freunden abgehalten habe, wahrscheinlich in den Wahnsinn getrieben. Noch heute singe ich manchmal vor dem Spiegel, mit einem Handtuch auf dem Kopf und einer Haarbürste als Mikrofon.

Was bedeutet dir Musik?

Hm ... Was soll ich sagen ... Musik ist ein Ausgleich für mich. Wenn ich Musik höre, fühle ich mich frei, sicher, glücklich. Es ist meine Art, mich auszudrücken.

Welche Talente hast du neben dem Singen und Performen noch?

Schlafen!! Nee, Scherz. :) Hm ... Ich denke, ich bin gut darin, meine Freundinnen zu frisieren und schminken! Ich mache das so gerne, da bin ich ein richtiges Mädchen. (Aber trotzdem: Ich kann auch sehr gut schlafen! Ich kann wirklich überall schlafen!)

Der weltweite Teenie-Star Tini (Martina) Stoessel ist eine argentinische Schauspielerin, Sängerin, Tänzerin und Model und bei Hollywood Records unter Vertrag. Am bekanntesten ist sie für ihre Rolle als Violetta in der gleichnamigen Serie des Disney Channel. Tini wurde 1997 in Buenos Aires geboren und im Alter von 14 Jahren bei einem offenen Casting entdeckt. Seitdem feierte sie große Erfolge und wurde in Argentinien und Kolumbien mit zwei Kid's Choice Awards in der Kategorie „Best Female Newcomer“ ausgezeichnet. Tinis Fernsehshow wurde in 130 Länder übertragen und 1,4 Milliarden mal bei YouTube aufgerufen. Zu ihren Konzerten sind bis heute weltweit mehr als zwei Millionen Fans gekommen. Im Jahr 2016 folgte mit „Tini: Violettas Zukunft“ ihr erster Spielfilm.

 

Tini lebt zusammen mit ihren Eltern, ihrem Bruder und dem geliebten Hund Olga zu Hause in Buenos Aires.